Android App der Woche: Mathematische Tricks

Schüler und Azubis kennen es. Mathe. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Wusstet ihr, dass man viele Gleichungen mit ein paar simplen Tricks auch zügig im Kopf lösen kann? Nein? Dann schaut euch mal die App “Mathematische Tricks” an. Die hilft nicht nur dabei, eine Lösung zu finden, sondern zeigt euch auch, wie offensichtlich schwere Mathe-Aufgaben simpel lösbar sind. Ohne Taschenrechner und große Anstrengung.

Entwickler: Antoni
Preis: Kostenlos

Apfel App der Woche: PhotoMath

Die meisten von uns haben Mathe nicht gerade besonders toll in der Schule gefunden. Entsprechend waren auch die Noten vieler schlecht. Heutzutage kann man ja bekanntlich alles im Internet suchen, so auch Mathe-Lösungen. Bisher gab es dafür Apps, bei denen man umständlich die Aufgaben eintippen musste.

Jetzt gibt’s aber “PhotoMath”. Mit der App fotografiert man einfach die Aufgabe ab und hat – tadaa – in wenigen Sekunden die Lösung auf dem Bildschirm vom iPhone. Bisher kann man damit wohl nur einfache Gleichungen lösen und sich auch den Lösungsweg anzeigen lassen. Aber, man weiß ja nie, was das nächste Update mit sich bringt. Eine Android-App ist wohl auch bereits in Planung.

Photomath
Entwickler: Photomath, Inc.
Preis: Kostenlos

massmatic01

Apfel App der Woche: MassMatics

Mathe für Studenten. Eine kostenlose App für Studenten, Abiturienten oder auch alle Matheinteressierten. Über 1000 Übungen stehen den Lernwilligen zur Verfügung und entsprechend auch detallierte Lösungen. Dabei sind die Aufgaben in verschiedene Schwierigkeitsgrade unterteilt, so das man selbst wählen kann, welche Aufgaben man lösen möchte.

Eine prima App um sich auf Prüfungen vorzubereiten.

(c) iTunes

Und zum kostenlosen Download geht’s HIER.