Apps / AddOns

Instagram: nun doch keine Regeländerungen… oder?

Laut eines Blogeintrages von Mitgründer Kevin Systrom soll es vorerst wohl doch keine Regeländerungen am beliebten Fotodienst Instagram geben. Zumindest einmal dahingehend nicht, was den „Verkauf“ von Bildern der User angeht, wie ja bereits berichtet.

Weiterhin wurde erneut durch Systrom bekräftigt, dass es nach wie vor nicht der Sinn der Sache sein soll, Nutzerfotos zu verkaufen. Man möchte statt den neuen Regeln nun erst einmal alles überdenken und Ideen sammeln. (Sollte man das nicht bereits bevor man solche vermeindlichen Änderungen plant…?)

Wie dem auch sei, aber auf Grund zahlreicher Userproteste, Shitstorms und Aufstände liegen die neuen AGBs erst einmal auf Eis. Man darf gespannt bleiben.

Ach so und damit es nicht langweilig wird, gibt es aktuell nochmal einen neuen Filter namens „Mayfair“.

Quelle: techcrunch.com

Quelle: techcrunch.com

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?