Browser

Bye Bye Xmarks

Ihr habt richtig gelesen, der ursprünglich unter dem Namen Foxmarks gestartete Synchronisationsdienst geht endgültig vom Netz. Am 10. Januar 2011 gehen die Lichter aus.

Da es Probleme mit der Finanzierung gibt, kann das Projekt leider nicht weiter getragen werden, mehr dazu im Hauseigenen Blog.

Auf der oben schon genannten Infoseite findet ihr allerdings Links zu alternativer Software, um eure Browser synchron zu halten. Ausserdem ist es möglich, eure Links über das Exportfeature auf my.xmarks.com zu sichern.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?