Browser, iOS

Safari 4.0.5

Gute 4 bis 5 Monate ist es her, als Apple den Safari 4.0.4 auf den Markt brachte. Aber was wär ein Browser ohne Sicherheitslücken? Auch bei der Version 4.0.4 haben sich einige angesammelt. Und diese – ganze 16 an der Zahl – sollen nun in der Version 4.0.5.

Ganz „überraschend“ wird auch mal wieder die Stabilität verbessert und auch AddOns sollen in der neuen Version besser laufen. Also, das übliche Prodezere eines Browserupdates.

Interessant: das Problem, dass sich einige Safarieinstellungen bei Verwendung einiger Linksys Router nicht tätigen ließen, soll jetzt behoben sein.

Den Download gibt’s sowohl für MAC (ab Mac OS X 10.4.11) als auch für Windows XP, Vista und Windows 7. Und kann natürlich auch optional als Update eingespielt werden.

You Might Also Like

3 Comments

  1. 1

    Safari soll ja viel schneller sein als der IE. Bringt das was, wenn ich den Safari unter Windows 7 installiere? Der IE und Firefox sind mir zu langsam.

  2. 2

    mh nich wirklich, wenn eine seite mit flash voll ist, nutzt der schnellste browser nix und letztendlich liegts auch an der internetverbindung 😉 da ist FF schon recht schnell

  3. 3

Kommentar? Kritik? Feedback?