Freeware, Software, Windows 7, Windows Vista, Windows XP

Office 2010 – kostenlos!

Laut eines Blogeintrages des Softwareriesens soll es das Office 2010, in Form von Word- und Excelversionen, bald schon kostenfrei geben. Das Ganze wird zwar durch Werbung finanziert, ist aber dann zeitlich unbeschränkt nutzbar.

Verfügbar wird die Version auf allen neuen PCs sein. Zwar im eingeschränkten Umfang nutzbar, aber dennoch mit allen wichtigen Funktionen ausgestattet. Erstellen, Betrachten und Bearbeiten sollen möglich sein.

Gleichzeitig soll auch das veraltete Works-Paket abgelöst werden.

Home and Student 2010, Office Home and Business 2010 oder Office Professional 2010 lassen sich allerdings nur erwerben, wenn der Anwender eine Karte mit Schlüssel beim Fachhändler kauft. Anschließend muss dieser beim Produkt-Upgrade eingegeben werden. Erst dann wird das Programm freigeschaltet.

Laut Microsoft soll noch in diesem Jahr eine geschlossene Beta-Version vom Office 2010 erscheinen. Ausgewählte Nutzer können dies über eine Einladung testen. Und sobald die „Final“ des Programms erscheint können die Beta-Tester durch erwerben einer Schlüssel-Karte auf eine Vollversion der o.g drei Versionen upgraden.

You Might Also Like

3 Comments

  1. 1

    warum nicht, für user die nicht den ganzen tag am netz haengen eine gute sache. für alle anderen gibt es ja bald das online office 8)

  2. 2

    eben und denke auch, das word + excel grad fürs büro am meisten genutzt werden bzw auch privat briefe damit geschrieben werden. klar, gibt immernoch open office, aber ich kann mich da beispielsweise nicht mit der oberfläche anfreunden

  3. 3

Kommentar? Kritik? Feedback?