iOS

Apfel App der Woche: Smurfs‘ Ville

Ja das Spiel ist schon eine Weile auf dem Markt erhältlich, aber ich bin erst jetzt zum Testen gekommen 😉

Wie ich finde, mal wieder eine gelunge App, was die kostenlosen anbetrifft. Da ist Apple bzw. iTunes meiner Meinung nach ja nicht so der Kracher (siehe Angry Birds…).

Mit Smurfs‘ Village können sie dennoch einiges rausreißen, wobei gerade hier die jüngere Generation, die dem englischen nicht so mächtig ist, aufpassen muss. Zunächst wird man aufgefordert, einen Account anzulegen. Aber hier bitte darauf achten: das ist alles nicht erforderlich!! Das Spiel startet auch ohne die Eingabe irgendwelcher Daten.

Der Gesamteindruck erinnert ein wenig an Farmville. Häuser bauen, pflanzen, ernten. Aber Achtung auch an dieser Stelle!! Mit „Schlumpfbeeren“ kann man die Bauzeit beschleunigen, nur diese muss man kaufen! Und zwar nicht durch virtuelles Geld, sondern durch echtes Geld, welches über iTunes abgerechnet wird.

Zum Download geht’s HIER.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?