Mobile

Samsung präsentiert zwei neue Smartphones

Ihre Namen lauten „Galaxy Star“ und „Galaxy Pocket Neo“. Zielgruppe für die Smartphones soll laut Samsung die jüngere Generation sein. Verstehe das wer will, denn beide Smartphones werden auch mit Dual-SIM Funktion erhältlich sein. Heißt, man kann also zwei Simkarten zu gleich benutzen. Meiner Meinung nach sinnvoll wenn man viel beschäftigt, ergo beispielsweise Geschäftsmann-/Frau ist. Oder im Urlaub kann man eine ausländische SIM Karte verwenden um Kosten zu sparen.

Beide Geräte kommen mit einem 3″ Display und 4 GB Flash Speicher und jeweils 512 MB RAM. Und im Gegensatz zu HTC kann sich Samsung an den Geräten auch einen Micro-SD-Kartenslot leisten, der bis auf 32 GB erweiterbar ist. Als Kamera gibt es 2 MP auf der Rückseite, eine Frontkamera ist nicht dabei.

Die Akkugröße beträgt 1.200 mAh. Zwar wird noch keine Laufzeit dafür angegeben, allzu hoch dürfte diese bei intensiver Nutzung aber nicht sein.

galaxystar

Das Galaxy Star Smartphone wird mit einem 1 GHz Prozessor ausgestattet sein, das Pocket Neo mit 850 MHz.

Seltsam: UMTS kann das Handy nicht, dafür werden Quad-Band-GSM mit GPRS und Edge unterstützt. WLan gibt es nach nach 802.11b/g/n.  Übrigens kann man durch Schütteln der Handys umliegede WLanverbindungen und Bluetoothgeräte suchen.

pocketneo

Wann die beiden „Kleinen“ auf den Markt kommen, ist bisher nicht bekannt. Auch die Option mit Dual-SIM kann von Land zu Land variieren.

Bildquelle: Samsung

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?