Mobile, Tablets

Samsung verscherbelt Galaxy Tab 3 7.0 beim Kauf des S5

Erst vor ein paar Tagen lief die Aktion der Telekom aus: Ein neues Smartphone (Samsung Galaxy S5, HTC One M8, Sony Xperia Z1 oder Z2, iPhone 5S oder 5C, HTC One Mini 2 oder Samsung Galaxy S4 mit LTE) mit einem Tarif von mindestens 29,95 Euro kaufen und ein Samsung Galaxy Tab 3 gab’s hierbei kostenlos obendrauf. Bedingung war neben dem Tarif für 29,95 Euro ein Vertragsabschluss über 2 Jahre, was aber heutzutage auch keine Seltenheit mehr ist. Das Smartphone gab’s dann zum Schnäppchenpreis ohne weitere monatliche Kosten (außer den Vertragskosten).

samsungaktion1

Nun zieht Samsung nach und bietet im Rahmen einer „Tauschaktion“ das S5 in Kombi mit dem Galaxy Tab 3 7.0 an. Zum Tausch werden aber nur S3 und S3 Mini Geräte sowie S4 und S4 Mini Geräte angenommen. Eine komplette Liste gibt’s HIER. Wer zum Beispiel ein Galaxy Note tauschen will, guckt in die Röhre.

Über einen aktuellen Preist ist auf der Samsung Seite nichts zu lesen, die UVP liegt aber derzeit bei 699 Euro und Amazon verkauft das S5 für knapp 547 Euro. Ergo wird der Preis irgendwo dazwischen liegen, da es hier keinen Vertrag zum Smartphone dazu gibt.

Das Tablet hat einen Wert von Rund 100 Euro, bietet aber nichts für Technikfreaks. Das Tab 3 eignet sich eher als 2. Gerät für die Kids im Haushalt.

7″ Display, eine Auflösung von 1024 x 600 Pixel, Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz, interner Speicher von 8 GB und eine 2 MP Kamera hauen nicht jeden direkt vom Hocker.

Aber warum nicht noch etwas geschenkt bekommen, wenn man eh vor hat, sich das Gerät ohne Vertrag zu kaufen? Für die Käufer sicher eine gute Idee.

Zur Aktion geht’s HIER.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?