Games

Fifa 2012 und PES 2012 im Test

Wer vor hat, sich eines der beiden Games oder auch beide zu kaufen, der sollte heut und morgen einmal bei golem.de reinschauen. Die Redaktion hat sich die Mühe gemacht, die beiden Spiele zu testen und präsentiert euch zu den genannten Games ausführliche Tests. Laut golem.de enttäuschte PES in den letzten Jahren und konnte diese Jahr, zumindest inhaltlich überzeugen. Ein schnelleres Passspiel ist möglich, die Laufwege sind deutlicher und nachvollziehbarer. Taktik und Passspiel sind genauer, die Teammate-Funktion überzeugt.

Optisch macht PES leider Minuspunkte, was Publikum und Co. angeht. Die Spieler überzeugen optisch.

Quelle: golem.de

Es ist außerdem möglich, sich bei PES als Trainer zu betätigen und einen Spieler auf seinem Weg zu begleiten. Jedoch ist hier wenig Atmosphäre zu erwarten, da diese Spielvariante im Story-Modus abläuft.

Negativ fallen außerdem erneut die Lizenzprobleme auf (BVB nicht vorhanden) und auch die Kommentatoren könnten überarbeitet werden, da die Kommentare erneut unpassend und gleich sind.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?