Games, Software

Need for Speed – Shift

Mal wieder Neues aus dem hause Electronic Arts. Passend zum Wochenende gibt’s die Demo von Need for Speed Shift zum Download. Die Vollversion gibt es ja bereits seit ein paar Tagen im Handel, für gute 45€.

Die Rennstrecken „London River“ und „Spa-Francorchamps“ sind in der Testversion freigeschaltet. Und anders als bisher gibt es im neuen NFS Rennstrecken a la Formel 1.

Mich kann das Ganze nicht wirklich überzeugen, vom reinen Lesen. Denn als Fan von NFS Carbon hat man sich schon an den anderen Nachfolgern nicht gerade erheitern können. Aber wer es vor einem Kauf testen möchte, kann dies mit der Demo gern tun. Und zwar HIER.

You Might Also Like

4 Comments

  1. 1

    Dieses Need For Speed Shift soll ja auch net so gut sein. Zumindest waren die ersten Kritiker dieser Meinung.
    Ganz anders siehts beim ersten Need For Speed für Wii aus, welches „Nitro“ heissen wird. Durch passende Steuerung und den Cel-Shadding-Stil hat das Spiel bisher ganz hohe Erwartungen bekommen.
    Warten wir mal ab 😀

  2. 2

    hab es heut mal testen können. ist gar nich so schlecht, wie gedacht. die dummen polizeiautos sind weg… man hat schöne autos… und viel mehr möglichkeiten. beispielsweise gibts dann auch fürs rammen der autos punkte 😀

  3. 3

    Ja also Testberichte vom „Shift“ pendeln sich zwischen 87 und 89 % ein und das ist ma wieder net schlecht, für ein „Need for Speed“ Spiel

  4. 4

Kommentar? Kritik? Feedback?