Software, WWW

Facebook räumt auf – nun kommt auch der Messenger für Windows weg

Kaum hat man den eh nicht genutzten Mail Dienst in die Tonne getreten oder ist dabei, es zu tun. Schon wirft man das nächste ungenutzte (?) Feature über Bord.

Neben dem integrierten Chat auf facebook.com konnte man bisher diesen Dienst auch separat nutzen, ohne extra den Browser zu öffnen und sich einzuloggen. Praktisch wie ICQ oder ein sonstiger separater Messenger.

Wer den Facebook Messenger unter Windows aktuell noch nutzt bekommt ab sofort den Hinweis angezeigt, dass der Messenger selbst zum 3.3.2014 eingestellt wird.

Alternativ kann man sich über einen anderen Dienst zu Facebook verbinden. Dies funktioniert unter Windows und Mac mit diversen Diensten. Welche das sind, seht ihr HIER.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?