Sonstiges, WWW

EA und die Kundendaten…

Nach dem Hackerskandal um Sony und Sega sollte man meinen, dass der Datenklau doch endlich mal ein Ende haben muss.

Denkste. EA bestätigte jüngst, dass auch hier Daten entwendet wurden. Anders als bei den genannten Angriffen wurden laut EA aber keinerlei Kreditkartendaten entwendet wurden. Die Betroffenen Accounts, aus denen E-Mailadressen, Geburtsdaten und Telefonnummern entwendet wurden, seien bereits geschlossen und die Benutzer per Mail benachrichtigt.

Wer hinter dem Angriff steckt ist bisher noch nicht bekannt.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?