Sonstiges

Google Earth Builder

Mit dem neuen Dienst Google Earth Builder soll es nun möglich sein, dass Kunden Geodaten eintragen, pflegen und mit anderen teilen können.

Quelle: chip.de

Dabei kann es sich um Informationen über die eigene Filiale handeln, demografische Informationen, Grafiken oder Bauvorhaben, die mehrere Terabyte Daten umfassen. Außerdem ist es möglich, die Informationen mit eigenen Wegweisern, Terrain View, Street View oder eigenem Kartenmaterial aufzuwerten.

Bisher waren diese Arbeiten nur mit spezieller Spezialsoftware möglich. Mit dem Google-Cloud Dienst können die speziellen Karten viel einfacher erstellt werden.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?