Sonstiges

Microsoft: Automatische Updates für den IE

Wie sagt man so schön? „… der (fr)isst nur das, was er kennt!“ So oder so ähnlich könnte man auch einige (unerfahrene) Internetnutzer betiteln. Bloß keine Updates machen, getreu dem Motto: „Never touch a running system“. Ok in gewisser Weise stimme ich dem zu, da viele Programmhersteller ihre Software durch Updates auch gern einmal verschlimmbessern.

Aber, wer sich weigert, Browserupdates zu machen und sich dann wundert, warum Internetseiten plötzlich nicht mehr 100%ig angezeigt werden wie einst oder es einfach ständig Probleme gibt beim Aufrufen irgendwelcher Internetseiten, dann kann man eigentlich nicht mehr helfen. Außer vielleicht mit gutem Rat, aber bekanntlich ist der teuer.

Nichts desto trotz will Microsoft nun Nutzern von Win XP, Vista und Windows 7 künftig automatische Updates auf den Rechner bringen. Nicht zuletzt weil die Internetseiten nicht mehr ordnungsgemäß angezeigt werden, sondern in erster Linie natürlich auch, weil die alten Browserversionen ein gewisses Sicherheitsrisiko mit sich bringen.

Es ist ja nicht erst sein gestern bekannt, dass täglich immer mehr Viren und neue Schadsoftware entwickelt wird. Genau so ist es mit Browsern. Nicht nur die „Guten“ suchen nach Sicherheitslücken in Browsern, sondern eben auch die „Bösen“, die im Gegensatz zu den Entwicklern  keine Sicherheitslücken schließen sondern sie ausnutzen wollen.

Start soll im Januar in Australien und Brasilien sein. Dort werden die Kunden, die Windows via Windows Update aktualisieren automatisch mit der neuesten Internet Explorer Version versorgt. Andere Länder folgen Schrittweise. Dabei bleiben Einstellungen natürlich erhalten.

Mit einem Update-Blocker ist es aber dennoch nach wie vor möglich, keine Updates zu erhalten. Jedoch muss das Tool dafür aber expliziet installiert werden. Wer die Updates bereits abgewählt hat, soll folglich auch keine Updates für den Browser erhalten.

In neueren Versionen soll es auch möglich sein, einzustellen, ob man die automatischen Updates möchte.

Meine Meinung: wurde auch mal langsam Zeit! Es gibt einfach nach wie vor viel zu viele, die zum einen auf den Internet Explorer vertrauen und gleichzeitig nichts von einem Update halten. Aber: auch euch kann geholfen werden. 😀

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?