Office, Software, Windows 7

Office 2010: mit Touchfunktion

Gleich mal meine Meinung vorweg: braucht doch eigentlich kein Mensch weil fast kein Mensch derzeit einen Bildschirm mit Touchfunktion besitzt, geschweige denn sich leisten kann. Und selbst dann ist die Frage: wer braucht sowas?

Jedenfalls findet es Microsoft anscheinend ganz toll, das Office 2010 mit einer Optimierung für Touchscreens und Tablet-Notebooks herauszubringen.

Laut Mitgliedern vom Excel Team habe man eng mit den Entwicklern von Windows 7 zusammengearbeitet so dass nun ein „saubereres“ und nicht nur mehr horizontales Scrollen möglich sein soll – aaaaja. Aber wo es etwas Positives gibt, gibt’s natürlich auch gleich etwas Negatives: Nun lässt sich der Inhalt einer Zelle nicht mehr einfach mit dem Finger in eine andere Zelle verschieben.

Ergo: Sachen, die die Welt nicht braucht…

You Might Also Like

2 Comments

  1. 1
  2. 2

Kommentar? Kritik? Feedback?