WWW

Facebook-Suche löschen

Die Überschrift verrät es ja… vielleicht für den ein oder anderen ein kleiner Tipp oder eine kleine Hilfe. Sinn? Falls man doch mal vergessen hat, sich auf Facebook auszuloggen, kann keiner sehen, nach was man so auf Facebook gesucht hat. Generell sollte man aber die Sitzung meiner Meinung nach nicht speichern, ganz gleich ob zu Hause oder an einem öffentlichen PC.

Zunächst klickt ihr nach dem Einloggen auf euren Namen oben rechts und dann auf „Aktivitäten Protokoll“. Danach erscheint links am Rand eine Leiste mit der Auswahl „Fotos, Kommentare, Gefällt mir Angaben“. Darunter findet ihr den Punkt „Mehr“, welchen ihr anklickt. Und siehe da… es erscheint eine Liste mit all den Suchanfragen, die ihr jemals gestellt habt. Oben rechts im gleichen Fenster gibt es die Möglichkeit alles zu löschen. Dies löscht dann den kompletten Verlauf. Zumindest einmal für euren Account. Was Facebook im Hintergrund auf seinen Servern speichert, bleibt offen. Aber, auch einzelne Suchanfragen lassen sich direkt neben dem Beitrag löschen.

mehr1suche2rgggdelete1111

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?