Mobile

LG G3 – offiziell vorgestellt

Quelle / (c): LG

Der Kampf um das beste XXL Smartphone geht in die nächste Runde. Mit einem 5,5″ großem Display will sich nun LG wieder in die Reihe der Supersmartphones stellen.

Als besondere Eigenschaft ist der heutzutage doch selten gewordene, austauschbare Akku zu erwähnen. Dieser kann nicht nur wie üblich über USB aufgeladen werden. Nein, der Akku des LG G3 kann sogar ohne Kabel aufgeladen werden. Die dazugehörige Ladestation wird leider nicht von Haus aus mitgeliefert, kann aber als Zubehör nachgekauft werden.

LG-G3-f708x424-ffffff-C-a5c42347-105565897

Quelle / (c): LG

Display:5,5"
Auflösung:1440 x 2560 Pixel (538ppi)
Arbeitsspeicher:2 GB oder 3 GB
Prozessor:2,5 GHz, Quad-Core, Snapdragon 801
Speicherplatz:16 oder 32 GB, erweiterbar mit Micro SD
Kamera(s):13 MP Kamera auf der Rückseite mit Laserlicht, 2,1 MP Front
Maße:146 x 75 x 8,9mm
Gewicht:149 Gramm
Betriebssystem:Android 4.4.2 (Kitkat)
Akku/Akkulaufzeit:3.000 mAh, nicht fest verbaut!
Sonstiges:In rot, gold, violett, weiß und schwarz soll das Smartphone auf den Markt kommen.

Für alle „Selfie“ (hab ich schon erwähnt wie „sehr“ ich dieses Wort „mag“?) Fans gibt’s sogar einen speziellen Modus, der mit der Frontkamera verknüpft ist, um leichter ein Selbstportrait zu machen.

Dass alle genannten Farbvarianten in Deutschland erscheinen werden, ist aktuell noch ungewiss. Man munkelt, es wird nur schwarz, weiß und gold geben. Warum auch immer…

Ein paar interessante Sicherheits-Features sind ebenfalls wieder mit dabei. Da wäre zum einen „Kill Switch“, der es ermöglicht, alle Daten aus der Ferne zu löschen, falls das Smartphone einmal abhanden kommen sollte.

Bild_LG-G3_Specification

Quelle / (c): LG

Wer sein Handy (gerne?) mal aus der Hand gibt, kann mit dem „Content Lock“ verhindern, dass der „Gast“ alle privaten Daten einsehen kann. Auch bei einer Verbindung auf dem PC wird eine Vorschau unterdrückt. Braucht man sowas wirklich?

Und schließlich kann man mit dem „Knock Code“ das Smartphone mit Hilfe eines Klopf-Codes entsperren.

Ein Preis sowie ein Datum, wann das LG G3 auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist bisher nicht bekannt. Man darf aber gespannt sein.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?