Browser, Sonstiges

Erstes Mozilla Tablet

Asa Dotzler, Manager von Mozilla, hat auf seinem Blog interessante News veröffentlicht. Das „Firefox OS Tablet Contributer Program“ wird mit Foto samt technischen Daten präsentiert.

Diese lauten:

– 266mm x 170mm x 9,7mm
– 10,1″ Display
– 1 GHz Quad Core-Prozessor
– 2GB DDR 3 RAM
– 16 GB Flash
– Front- und Rückkamera (2MP und 5MP)
– 7000mAh-Akku
– Micro SD, Micro USB, Kopfhöreranschluss
– GPS, Bluetooth, Gyroscope

Mehr soll in den nächsten Tagen bekanntgegeben werden.

Read More...

Apps / AddOns, Browser, getestet, WWW

RSS Reader auf dem eigenen Server

Das der Google-Reader in naher Zukunft eingestampft wird, dürfte eigentlich mittlerweile jeder mitbekommen haben. Wirklich sehr schade, denn in meinen Augen ist er das absolute Nonplusultra in Sachen RSS-Feeds, sowohl im Browser als auch mit den entsprechenden Apps auf dem Smartphone/Tablet.

Ein Ersatz muss also her, nur welcher bei Unmengen von Tools? Wie es aussieht setzen die meisten nun auf Feedly, doch der gefiel mir von vorne bis hinten nicht, weder in der Browser- noch in der Android-Variante. Ausserdem wollte ich unabhängiger sein für den Fall, dass ein weiterer Anbieter dicht macht oder schlicht und einfach überlastet ist.

 Von daher fiel die Wahl auf einen Reader für den eigenen Server, in diesem Fall rsslounge. Alle Funktionen die man braucht und gewohnt ist, kostenlos, open source und eine App gibt es ebenfalls. Die Installation ist auch ziemlich einfach, obwohl die Anleitung überarbeitet werden könnte (es wurde z.B. vergessen zu erwähnen, dass die Config Datei bearbeitet werden muss).

Alles in allem bin ich erstmal sehr zufrieden und warte ab, wie es mit gReader Pro weitergeht. Als Alternativen gäbe es da noch Tiny Tiny RSS (ebenfalls mit eigener App),  Lilina und Selfoss, entscheidet selber welcher am besten zu euch passt.

Read More...

Browser, Mobile

Firefox OS

Vielleicht hat es der ein oder andere noch nicht mitbekommen, aber Mozilla arbeitet bereits an einem OS fürs Handy bzw. wie man neudeutsch so schön sagt: Smartphone.

Es existieren einige Screenshots und auch ein Video, dass das OS auf einem ZTE-Smartphone zeigt. Zu sehen: eine Demo. Der Appshop Marketplace, Browser und Kamerafunktion kann man bereits sehen.

Anfang 2013 soll Firefox OS bzw. das erste Smartphone mit Firefox OS als erstes in Brasilien erscheinen. Als „Nightly-Build“ bietet Mozilla die Oberflächen-Emulation zum Download für Windows, Linux und MAC OS an. Heißt, Entwickler können sich bereits daran erfreuen und sich die OS schon ansehen.

Eine Anleitung dafüe gibt es HIER.

Bildquelle: mozilla / blog.mozilla

Read More...

Browser

Chrome 20

Wie bereits altbekannt, oft erwähnt… bin ich kein Fan davon, von jeder 1.2.3. oder 0.1.1.2 sonst was Version zu berichten, wenn es um Software geht. Grund dafür sind zum einen so minimale Änderungen, die dem Otto-Normal-Internet-und-Computernutzer eh nicht auffallen, geschweige denn dass der User den Mehrwert erkennt und zum anderen, weil es schon genug andere Webseiten im Netz gibt, die darüber berichten.

Ich berichte dann lieber über gravierende Änderungen, wie z.B. aktuell im Chrome 20. Die Final-Version steht ab sofort zum Download bereit bzw. wird Nutzern, die Chrome bereits installiert haben, automatisch installiert.

Neben rund 600 Bugs, die behoben wurden kann Chrome nun auch mit einem Klick Webseiten ans Smartphone (mit Android 4) bzw. Tablet senden. Dafür muss natürlich auch Chrome für Android installiert sein. Alternativ ist es auch möglich, mit der kostenlosen Erweiterung „Chrome to phone“ das Feature aufs Smartphone zu bekommen.

Aktivieren kann man die Funktion, in dem man in die Adresszeile „about:flags“ eintippt und dort „Chrome to mobile“ aktiviert. Aber bitte vorsichtig mit dieser Funktion umgehen!!

Read More...

Browser

IE 7 – in Australien auch mit Steuer

Eine amüsante Nachricht, die die Computerwelt diese Tage erreicht. In Australien will der Shopbetreiber von „kogan.com“ seine User mit einer Steuer dazu zwingen, endlich vom veralteten Browser Abstand zu nehmen und auf eine neue Version upzudaten.

Andernfalls erhebt kogan.com nun einen Preisaufschlag von 6.8%! Sinn der Sache soll, na wer hätte es gedacht, der sein, die User, wie erwähnt, dazu zu bringen, auf die neue Version upzudaten und dem Unternehmen unnötige Mehrkosten zu ersparen.

Gar nicht mal so eine schlechte Idee, meiner Meinung nach. Aber wie heißt es so schön: jeden morgen steht ein Dummer auf… und ich glaube auch hier, das es (leider) genug geben wird, die dafür zahlen. Traurig. :roll:

Read More...

Browser

Microsoft lockt Amerikaner mit Geschenken

Dass der Internet Explorer auf einem absteigenden Ast ist, was die Benutzerzahlen angeht, ist seit Firefox, Chrome und Opera kein Geheimnis mehr und auch die Tatsache, dass ich kein Fan von dem Browser werde, ist bekannt. 😀

Für die US-Amerikaner hat sich Microsoft nun eine Art „Lockangebot“ einfallen lassen, um mehr Nutzer zu gewinnen bzw. um vom

Internet Explorer 9 zu überzeugen. So ist es beispielsweise Möglich, kostenlose Dienste von Partnern wie Zynga, Hulu oder ticketmaster zu Nutzen. Zwar sind die Angebote mit hoher Wahrscheinlichkeit auch nur über einen begrenzten Zeitraum nutzbar, aber ich denke, allein durch Namen wie Zynga lässt sich da für Microsoft etwas für die (Nutzer-)Statistik tun.

Ob Microsoft mit diesen Angeboten auch nach Europa und insbesondere nach Deutschland kommt, steht -wie so oft- noch nicht fest.

Read More...

Browser

Läuft Chrome Firefox den Rang ab?

Eigentlich bin ich auch bekennender Firefox-Fan, aber in letzter Zeit zunehmend genervt von den ständigen Updates die für meine Verwendungszwecke mehr nerven, als nutzen.

Erst am Dienstag berichtete ich über das Update Firefox 7, gestern wurde bereits auf diversen Internetseiten davor gewarnt, das Update zu ziehen, da Mozilla selbst das automatische Update gestoppt hat. Grund waren AddOns, die bei einigen Usern nicht mehr angezeigt wurden. Sie sind zwar nach wie vor funktionstüchtig, aber eine Übersicht konnten diverse User nicht mehr einsehen.

Read More...

Browser

Firefox 7

Ja es ist mal wieder soweit. Firefox ist schon wieder mit einer neuen Version am Start. Auch diese soll wieder schneller, besser und weniger für Störungen anfällig sein.

20-50% schneller soll der Fuchs als seine Vorgängerversionen sein. Bisher war es so, dass Firefox langsamer wurde, umso länger er geöffnet war. Nun soll es so sein, dass der Speicher früher freigegeben wird. Nämlich dann, wenn er benötigt wird.

Mit einer sogenannten Carbage Collection wird der Speicher aufgeräumt. Insgesamt soll diese Collection im Firefox 7 häufiger durchgeführt werden und Aussetzer damit der Vergangenheit angehören.

Read More...

Browser, WWW

Internet Explorer 10

Nun ist sie da, die Platform Preview 3 des Internet Explorer 10.

Unterstützt werden in der neuen Version u.a. HTML 5 Sandboxing, Web Workers, Web Sockers und HTML 5 History – auf Java Seite.  Auch auf CSS Seite wird es einige Neuerungen geben: Flexbox, CSS 3 Grid, Multi Columns, Silbentrennung und Regions werden verfügbar sein.

Eine komplette Übersicht aller Neuerungen findet ihr auf der MSDN Microsoft Seite.

Read More...

Browser

Firefox 6

Offizieller Termin für die 6. Version vom beliebten Browser ist zwar der 16.8.2011, aber auf den offiziellen Webservern ist der Download -wie fast immer- schon früher verfügbar.

Diesmal wurde u.a. der AddOn-Manager überarbeitet und neue HTML5-Elemente und CSS Eigenschaften werden unterstützt. Beim AddOn-Manager kann der Anwender nun genau sehen, ob seine verwendete Version des AddOns bzw. Plugins auf dem neuesten Stand ist.

Auch neu: Einstellungen im Datenmanagement. Hierbei lässt sich zentral einstellen, auf welche Informationen eine Internetseite überhaupt zugreifen darf. Wie zum Beispiel Cookies, Passwörter etc.

Mehr Infos zu den Neuerungen insbesondere zu HTML 5 und CSS findet ihr HIER. Da ich mich hier nicht auf HTML, CSS und sonstige Programmiersprachen versteifen will und es mit Sicherheit die wenigsten „normalo User“ interessiert, an dieser Stelle auch nur ein Link.

Den Vorab-Download von Firefox 6.0 findet ihr HIER.

Read More...