Sonstiges

Apps für den Mac

Was iPhone/iPod und iPad können, kann Mac nun auch. Am Dienstag startete der AppStore für den Mac. Insgesamt stellte Apple gleich 1000 Apps zur Verfügung. Einen Teil gibt es auch kostenlos.

Auf dem aktuellen System „Snow Leopard“ kann der AppStore mit einem Systemupdate geladen werden. Auf der kommenden Version „Lion“ soll der Shop künftig schon zum Standart gehören.

Anwendungen aus den Bereichen Büro, Spiele, Bildung und Bildbearbeitung sind zu finden. iPhoto und Pages sind Programme, die bisher nur im Paket verkauft wurden. Jetzt gibt es sie dank dem AppStore einzeln.

Interesse? Dann klickt mal HIER.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?