getestet, Tablets

Gametipp: Devil’s Attourney

attourney1Vergesst die Anwälte die ihr aus Serien wie Boston Legal, L.A. Law oder gar Ally McBeal kennt, denn hier kommt Max McMann! Ihm ist kein Fall zu schwierig, kein Klient zu kriminell und kein Trick zu schmutzig. Er ist Top motiviert und will nur eins: Gewinnen!

Max ist der Star des Android Games Devil’s Attourney, einem etwas anderen Strategie-Spiel, das in den Courtrooms der 80er Jahre beheimatet ist. Ihr schlüpft in die Rolle von Max und müsst um eure Fälle zu gewinnen gegnerische Anwälte, Zeugen, Sachverständige usw auseinandernehmen, oder Beweismittel unbrauchbar machen.

Alle diese haben bestimmte „Lebens-“ und „Schadenspunkte“, der juristische Schlagabtausch ist Rundenbasierend. Das heisst ihr müsst die Lebensenergie eurer Gegner dezimieren, bevor sie mit allem was sie haben zurückschlagen. Genauso könnt ihr deren Power reduzieren um mit weniger Schaden in die nächste Runde zu kommen. Sind alle Gegner aus dem Rennen habt ihr den Fall gewonnen, allerdings schrumpft euer Bonus umso länger der Prozess dauert. Mit dem Geld das ihr verdient könnt ihr euch coole Klamotten zulegen, oder euer Appartment aufmotzen und erhaltet dadurch neue Fähigkeiten.

Und genau hier kommt der besondere 80er Jahre Charme des Spiels voll zur Geltung, der das Herz eines jeden Vice City Fans höher schlagen lassen wird. Die Grafik ist zwar technisch nicht High End, aber mit viel Liebe zum Detail gestaltet und der Soundtrack ist sehr athmosphärisch. Max‘ Klienten sind allesamt schuldig wie die Hölle, ihr werdet aus dem Lachen nicht mehr rauskommen wenn ihr lest, was sie alles auf dem Kerbholz haben. Ebenso genial ist der Smalltalk mit dem „Feind“ bevor es losgeht.

Für mich ist D.A. das coolste Spiel seit langen und jeden Cent seiner 2,86€ wert, vor allem da ihr nicht auf unverschämte InGame-Einkäufe angewiesen seid. Werft einfach einen Blick auf den Titelsong und zückt schonmal eure Kreditkarten 😉

 

 

Devil’s Attourney bei Google Play

 

 

 

Read More...

Mobile

Amazing Alex

Da ist es also, das neue Game aus dem Hause Rovio, den Machern der genialen Angry Birds. Hierbei handelt es sich um eine Art Puzzlespiel, bei dem ihr Kettenreaktionen auslösen müsst, um euer Ziel zu erreichen.

Das heisst ihr müsst z.B. Regale so platzieren, dass ein Ball einen bestimmten Weg entlang rollt um ein Buch umzustossen, das wiederum einen Luftballon so aufsteigen lässt, dass er auf eine Schere trifft und dann zerplatzt.

Read More...

Apps / AddOns, Mobile

Ubuntu One Files für Android

Über Ubuntu One bzw die Version für Windows haben wir ja bereits vor ein paar Tagen berichtet, deshalb verweise ich für allgemeine Infos einmal auf diesen Artikel.

Diesen begnadeten Cloud-Service könnt mittlerweile auch auf eurem Handy nutzen und gratis im Android Market herunterladen.

Kurz gesagt, ihr könnt wie bei ähnlichen Diensten wie Dropbox alle Dateien auch mobil nutzen, plus ein Feature, das mir besonders gefällt:

Read More...

Mobile

Android Icecream Sandwich bis spätestens September

Im Rahmen der Dreamforce-Konferenz verriet man nun, dass Androids Betriebbsystem „Icecream Sandwich“ bis spätestens September 2011 auf den Smartphones Einzug halten.

Mit der Eiscreme soll dann auch endlich die Entwicklungslinie zwischen Gingerbread und Honeycomb wieder „eins“ werden. Wir erinnern uns, dass es bereits im Juni bereits Gerüchte um das neue Google- Nexus Handy gab.

Read More...

Mobile

Samsung Galaxy S2 LTE – verbesserte Version

Ein größeres Display, LTE Technik und schnellerer Prozessor sollen das Aushängeschild des verbesserten Samsung Galaxy S2 LTE sein.

Auf 4,5″ Super-Amoled-Display können 800 x 480 Pixel dargestellt werden. Was sich auch gleich an der Größe und am Gewicht des Androiden bemerkbar macht. 129,8 x 68,8 x 9,49 mm ist das Samsung Galaxy S2 LTE groß und wiegt stolze 130,5 Gramm. Das Samsung Galaxy S2 hingegen bringt es auf folgende Maße:  125 x 66 x 8,49 mm Größe und 116 Gramm.

In der bisherigen S2 Variante bekam der Nutzer einen 1,2 GHz Prozessor mitgeliefert, beim S2 LTE wird es ein 1,5 GHz Prozessor sein, der für noch mehr Geschwindigkeit sorgt. Auch beim Akku gibt’s noch einen kleinen Unterschied. Währen das LTE über einen 1.850 mAh Akku verfügt, hat das S2 einen 1.650 mA Akku. Wie lang der Akku hält, ist noch nicht bekannt.

Read More...

Mobile, WWW

Amazon: Einkaufsführer für Handys

Auf der Suche nach einem neuen Handy/Smartphone aber nicht sonderlich visiert, was die Technik anbetrifft? Dann könnte der Amazon Einkaufsführer für Smartphones etwas für euch sein.

Welches Betriebssystem braucht man? Welche Kamera brauche ich wirklich? Ist ein Navi notwendig? Diese und sonstige Fragen können beim Ratgeber für Smartphones sicher beantwortet werden, wenn man nicht wirklich ein Technikfreak ist. Einfach auf das Bild klicken und passendes Smartphone suchen.

Read More...

Sonstiges

Android App der Woche: Advanced Task Killer

Androidbesitzer wissen sicherlich, dass einige Anwendungen trotz schließen des Programmes nicht richtig beendet werden und im Hintergrund weiterlaufen. Deshalb kann man mühsam das Smartphone durchsuchen oder gleich alle im Hintergrund laufenden Anwendungen mit nur einem Fingertipp schließen.

Der Advanced Task Killer schießt alle im Hintergrund laufenden Anwendungen ab, wenn man diese nicht mehr braucht. Aber VORSICHT! Wer den Wecker gestellt hat, sollte entweder den Taskkiller nach dem Stellen nicht mehr nutzen oder in den Einstellungen des Taskkillers den Haken für die Anwendung „Uhr“ entfernen.

Denn der Taskkiller deaktiviert beim Antippen den Wecker – ergo: Verschlafen vorprogrammiert.

Quelle: www.androidpit.de

Zum Download geht’s HIER.

Read More...

Mobile, Software, WWW

Symbian 3: Final

Via Open Source komplett freigegeben: das Betriebsystem Symbian 3.

Das erste Gerät, was mit diesem System ausgestattet sein wird und käuflich erworben werden kann ist das Nokia N8. Weitere Geräte sollen am Ende des dritten Quartals 2010 folgen.

Neu soll die bereits von Android bekannte Funktion des „Zoomen mit Fingerspreizen“ sein, Multitouch im Fotomenü und beim Surfen und drei individuelle Homescreens. Multitasking, Taskmanager und 2D- bzw. 3D Architektur der Untermenüs sind nun ebenfalls neu bei Symbian 3.

Read More...

Hardware, Sonstiges

HTC Wildfire

Ein HTC für unter 300€? Ja, das gibt es.

Mit dem HTC Wildfire erwartet den Käufer Android 2.1, WLAN, HSDPA, GPS-Empfänger, 5-Megapixel-Kamera, ein Speicherkartensteckplatz, ein 3,2 Zoll Display mit einer Auflösung 320 x 240 Pixeln und Touchscreen.

Eine Tastatur gibt es auch hier nicht, die Eingaben müssen nach wie vor über den Touchscreen eingegeben werden.

Sinn des Handys soll der sein, soziale Netzwerke besser zu nutzen. Denn dahingehend unterscheidet sich das HTC Wildfire nicht anderen Mobiltelefonen mit Android.

Unterstützt werden alle vier GSM-Netze, GPRS, EDGE sowie HSDPA. WLAN nach 802.11b/g sowie Bluetooth 2.1 samt A2DP-Profil gehören ebenfalls zur Ausrüstung. An die 3,5mm Klinkenbuchse lässt sich auch jeder beliebige Kopfhörer anschließen um z.B. Musik über den integrierten Mediaplayer oder das integrierte Radio zu hören.

110 Gramm schwer ist das Wildfire und erreicht im UMTS als auch im GSM Betrieb eine Sprechzeit von 7 Stunden. Der Akku muss nach 8 Tagen im GSM Betrieb aufgeladen werden. Im UMTS-Betrieb reicht eine Aufladung nach 28 Tagen.

Im Juni 2010 soll das HTC Wildfire für ca. 280€ auf den Markt kommen und bei E-Plus und Vodafone erhältlich sein.

Read More...