iOS

iOS 4.3

Ja es ist schon seit ein paar Tagen aktuell, ich wollte euch die News aber dennoch nicht vorenthalten.. nur die liebe Zeit wollte mal wieder nicht so, wie ich. ­čśë

Bereits am 3.3. ist die „Golden Master“ Version von iOS 4.3 erschienen, die Version f├╝r Entwickler. Ab 11.3. steht sie dann f├╝r alle Nutzer bereit, wenn sich bis dahin nicht noch der ein oder andere schwere Bug findet.

Was gibt’s neues?

– Verbesserungen bei AirPlay
– mehr Geschwindigkeit bei Safari durch Nitro-JavaScript-Engine
– Option f├╝r Kippschalter am iPad (Rotationssperre oder Mute)
– Personal HotSpot Funktionen, die es erm├Âglichen das Ger├Ąt als HotSpot-Routerzu verwenden, sofern der Netzbetreiber dies freischaltet (iPhone 3GS und 4)

Das Update erhalten iPhone 3GS und 4, iPod touch 3G und 4G sowie das iPad. Aber leider nicht die Ger├Ąte iPhone 3G und iPod touch 2G. Auch wenn es bisher alle iOS 4 Versionen gab, eine Beta gab es dennoch bei 4.3 nicht.

Read More...

iOS

iOS 4.3

Schon bald wird auch iOS 4.3 verf├╝gbar sein, jetzt wo einige ausgew├Ąhlte Entwickler Zugriff auf das System erhielten. Dass es eine Hotspotfunktion geben soll, ist nicht neu (wer die allerdings bei einer Datenflat braucht, lassen wir dahingestellt). Aber, es gibt einige interessante Neuerungen, die auch schon auf ein neues iPhone hinweisen k├Ânnten.

Zum Beispiel soll es mit iOS 4.3 m├Âglich sein, mit einer Multitouch-Geste wieder zum Homescreen zur├╝ckzukehren. Android-User (wie ich ­čśÇ ) k├Ânnen ├╝ber solche Funktionen nur m├╝de l├Ącheln, denn da gibt es so eine Funktion standartm├Ą├čig. Bei Apples iPhone w├╝rde dann praktisch auch der gro├če Knopf unterhalb des Displays ├╝berf├Ąllig werden.

Ergo: man k├Ânnte also daraus schlie├čen, dass dieser Knopf beim iPhone und iPad k├╝nftig ganz wegf├Ąllt und daf├╝r das Display gr├Â├čer wird.

Read More...