iOS

Uncover: MacBook Luminance

Einen leuchtenden Apfel kann ja jeder auf seinem MacBook haben, dachte sich Victor van Doorn. Also beschloss er, sein MacBook ein wenig zu personalisieren. Dies gelang ihm zunächst in sofern, das er erst mal die Wlanantenne an seinem MacBook zerstörte. Nichts desto trotz blieb er am Ball und designt nun auf Kundenwunsch individuelle Apfel-„Deckel“.

Jemand mit Laserschneider und technischem Geschick, der es schafft, das MacBook so zu zerlegen dass es im Nachhinein auch wieder voll funktionstüchtig ist, wurde auch gefunden.

Wer nun also zwischen 500 und 700 Dollar übrig hat um sich sein MacBook ein wenig optisch aufwerten zu lassen, kann diese also nun darin investieren. Je nach Design wird dann der individuelle Preis berechnet.

Einziger Nachteil: sämtliche Garantieansprüche erlöschen mit dem „Umbau“.

Fazit: nette Spielerei für Leute mit ein wenig Kleingeld.

Bilderquelle und mehr Infos: HIER.

Read More...