iOS

Apfel App der Woche: Oktoberfest.de

Am kommenden Sonntag startet München ins 181. Oktoberfest. Und wer bisher noch keinen wirklichen Plan hat, was – wann – wo auf der „Wies’n“ abgeht, der sollte sich einmal die passende App ansehen.

wiesnapp2

Wer ortsfremd ist oder einfach planlos auf der Wies’n herumirrt, behält mit der „Oktoberfest.de“ App den Überblick. Ein integriertes Navigationssystem lotst den Besucher über das Fest.

Wer nicht dabei sein kann, kann sich per Webcam Übertragung über das Geschehen vor Ort informieren. Für Auswärtige gibt’s ein Lexikon, um dem Bayrischen mächtig zu werden und auch ein Quiz, bei dem man sein Wissen über Brezeln und Maß unter Beweis stellen kann.

Besonders erwähnenswert: findou. Damit lassen sich Bekanntschaften in Bierzelten wiederfinden. Zwei befreundete Nutzer können sich über einen gewissen Zeitraum ihren Standort anzeigen lassen. Fraglich ist nur, ob das bei vielen Smartphones auf einem Haufen und entsprechend wenig verfügbaren Sendemasten so klappt. Wer schon mal im Fußballstadion war, weiß was ich meine. 😉

Oktoberfest.de
Oktoberfest.de
  • Oktoberfest.de Screenshot
  • Oktoberfest.de Screenshot
  • Oktoberfest.de Screenshot
  • Oktoberfest.de Screenshot

Read More...

iOS

Apfel App der Woche: Oktoberfest

Für 0,79€ können sich Wies’n Besucher eine App aufs iPhone holen, mit dem sie u.a. witzige Postkarten verschicken können oder sich einfach nur über die einzelnen Zelte und die Party nach der Wies’n zu informieren.

Obendrauf gibt’s für alle Nicht-Bayern ein Lexikon, um die „Einheimischen“ besser zu verstehen. 😀 Weiterhin ist es via GPS möglich, einen verabredeten Standort zu suchen, da die App einzelne Locations auf der Wies’n gespeichert hat. Dies funktioniert auch offline.

Read More...