Mobile

Samsung Galaxy Note 4

IFA 2014 Da ist es. Das Galaxy Note 4. Ähnelt mit seinem Fingerabdruck-Sensor dem S5, kommt aber größentechnisch als Phablet daher. Für alle Selfie-Fans steht ein „Wide Selfie Modus“ bereit. Dieser erlaubt es, drei Einzelbilder zu einem 120 – Grad breiterem Selfie zusammenzufügen. Naja, wer’s braucht. 😉

Betonen sollte man auch die insgesamt drei verbauten Mikrofone. Diese sollen Störgeräusche und Umgebungslärm noch besser filtern. In Tests von diversen Technik-Websites erwies sich dieses Feature als äußerst funktional.

Ein Infrarotsensor, um TV Geräte zu steuern ist ebenfalls im Galaxy Note 4 verbaut. Neu ist außerdem „Snapnote“. Damit lassen sich Texte, wie zum Beispiel auf Notizzetteln abfotografieren und auf dem Gerät entsprechend weiterverarbeiten. Die „Multi Windows Function“ wurde erweitert. Jetzt können bestimmte Apps freischwebend mit anpassbarer Größe platziert werden.

Samsung/ Galaxy Note 4 Front

Die technischen Details zusammengefasst:

Display:5,7" (S-AMOLED 1440p, 515 ppi)
Auflösung:1440 x 2560 Pixel
Prozessor:Snapdragon 805 mit 2,7 GHz Quad-Core, 32-Bit-CPU oder 1,9 Octa-Core CPU
Arbeitsspeicher:3 GB RAM
Speicherplatz:32 oder 64 GB, mit MicroSD erweiterbar
Kamera(s):16 MP Kamera, 3,7 MP Front
Maße:153,5 x 78,6 x 8,5 mm
Gewicht:176g
Betriebssystem:Android 4.4 (KitKat)
Akku/Akkulaufzeit:3220 mAh, austauschbar! 30 Min sollen reichen, um den Akku auf 50% zu laden
Sonstiges:Herzfrequenz Sensor, UV Sensor, Fingerscan, kommt in Gold, Pink, Schwarz und Weiß im Oktober 2014. Ein Preis ist bisher nicht bekanntgegeben.

Read More...

Mobile

Samsung Galaxy Note 3 – Gerüchte

In der Vergangenheit enttäuschten viele Samsung Handys mit einer unschönen Plastikhülle. Und auch das S4 soll nichts besseres „außen“herum bekommen, sondern weiterhin in mehr oder minder formschönen Plastik daherkommen. Muss das sein? Fragt man sich da als Besitzer eines Handys, pardon, Smartphones… was ein wenig mehr als 10€ kostet.

Die Gerüchteküche ums Samsung Galaxy Note 3 dagegen lässt vermuten, dass die dritte Generation des Smartphoneriesen nun endlich im neuen Gewand daherkommt. Man munkelt, das man nicht den Designrichtlinien des S4 folgen wird. Was man jetzt darunter genau verstehen darf, wird sich zeigen.

Man darf nun gespannt sein, ob das Note 3 schon auf der IFA 2013 (6. – 11.09.2013) Gespräch sein wird. Denn bisher gibt es weder eine Bestätigung noch ein Dementi bzgl. dem Metallgehäuse.

Read More...

Mobile

Samsung Galaxy Note – noch ein Update…

So langsam aber sicher werde ich sauer. Vor einigen Minuten erhielt ich die Meldung, das schon wieder ein Update mit rund 25 MB zur Verfügung steht für das Galaxy Note. Soweit so gut, also installiert. Doch was sehe ich während der Vollendung der Installation? Samsung installiert einfach mal -sorry- kackendreist Apps, die ich überhaupt nicht möchte! „HRS Hotels“, „Hugendubel“, „kaufDA Navigator“, „Lieferheld“, „my Taxi“ und „Play Books“ wurden mir dreisterweise installiert. Ohne vorherige Abfrage oder einer sonstigen Meldung, die mich selbst entscheiden lässt, ob ich diese Apps möchte oder nicht.

Da kann man nur hoffen, das HTC seine Smartphones zukünftig wieder verbessert. Denn so macht sich Samsung (zumindest mit mir) keine erfreuten Kunden.

Ich werde mich dann mal mit der Deinstallation der Apps beschäftigen, habe ja sonst nichts zu tun……… :!:

Read More...

Mobile

Samsung Galaxy Note 2?

Die Gerüchteküche um ein 2. Galaxy Note brodelt, gerade jetzt, wo das Samsung Galaxy S III erhältlich ist.

Man spricht von einem Dual-Core Exynos 5250 Prozessor, 5.5“ Display (1680×1050 Pixel), 1,5 GB RAM, einer 8 Megapixel-Kamera und 4G/LTE. Obwohl noch nichts bestätigt ist und es noch keine Bilder gibt, darf man auch hier gespannt sein, was letztendlich dran ist an den Gerüchten. Vielleicht wird es ja auf der nächsten IFA schon Klarheit geben.

Read More...

Hardware, Tablets

Samsung Galaxy Note 10.1 – das Tablet

Der aufmerksame Leser weiß, dass ich seit geraumer Zeit Besitzerin des Samsung Galaxy Note bin. 😀  Nach wie vor bin ich zufrieden mit dem Gerät. Allerdings fragt man sich doch, ob Samsung nicht doch einen Nachfolger für das Handy auf den Markt bringt, was ja für viele nach wie vor weder Fleisch noch Fisch ist. Also weder Handy noch Tablet.

Und offensichtlich will Samsung bald nachlegen.

Auf dem Mobile World Congress (MWC) hat Samsung nun das Samsung Galaxy Note 10.1 vorgestellt. Ein Tablet, kein Smartphone. 😉

Getreu dem Smartphone Galaxy Note soll sich das Pad auch mit einem S-Pen steuern lassen. Damit man auch Spaß dabei hat, ist zum einen Android 4.0 und zum anderen Adobe Photoshop Touch installiert. Die Software ist sonst normalerweise kostenpflichtig. Auf dem Note 10.1 ist sie bereits kostenlos vorinstalliert.

Read More...

Mobile, Sonstiges

Samsung Galaxy Note – meins

Vorweg: nein ich werde nicht gesponsort, ich habe das Handy nicht geschenkt bekommen oder habe sonst was dafür tun müssen, es zu bekommen. Ich habe es mir schlichtweg gekauft. Warum? Weil ich es kann! :twisted:

*Update* 5.12.2011

Ich habe ja einige Zeit hin und her gegrübelt, ob ich nicht das Nexus oder das Note kaufen sollte. Letztendlich ging das Nexus gestern in den Handel und allein an Hand der Daten war klar: das Note kann nur besser sein. Zumindest für mich und meine Gewohnheiten. Telefonieren findet bei mir wenn überhaupt über das Festnetz statt und in den wenigsten Fällen über das Handy. Ein Handy bzw. Smartphone soll für mich in erster Linie eine Art Unterhaltungsmedium sein, mit dem ich mal ein Foto machen kann, meine Mails abrufen kann und Nachrichten schreiben kann.

Wenn das Display noch ein (HD) Super AMOLED ist, umso besser. Apple Fan bin ich nie gewesen und werde es wahrscheinlich auch nie sein, obwohl ich den Appstore toll finde bezüglich des Aufbaus. Da kann sich Android, bzgl. der Webseite, noch einige Scheiben von abschneiden.

Nun zum Wesentlichen:

Read More...

Sonstiges

Jahresrückblick 2011

Irgendwie kommt es mir so vor, als hätte ich den Jahresrückblick von 2010 erst gestern geschrieben. So schnell ist das Jahr 2011 schon wieder rum. Es ist viel passiert. Im Computer- bzw. Elektronikbereich und auch privat. Ich bin umgezogen, habe Zuwachs in Form von 2 Katzenladys bekommen und auch sonst hab ich mich von einigen Dingen trennen müssen. Wie beispielsweise meine Roccat Tastatur und Roccat Maus. Mehr als Optik konnte sie letztendlich dann doch nicht bieten. Softwareupdates schlugen regelmäßig fehl, unter Bios war die Tastatur überhaupt nicht geeignet. Und auch die Maus war auf Dauer eher lästig. Wobei das wohl an mir liegt. Ich hab leider keine Schaufelhände um die Maus zu bedienen. 😀 Und auch den Entertainanschluss bin ich endlich los und möchte Sky-TV nicht mehr missen. ➡

So, nun aber wieder zurück zum Thema.

Wie auch im letzten Jahr beginnen wir auch 2011 mit dem Monat

Januar:
Spekulationen über die VÖ von FarCry 3
Hoaxmeldungen über die Schließung von Facebook rissen nicht ab
EA schaltete alte Spieleserver auf Grund hoher Wartungskosten ab
Die Firefox 4 BETA ging an den Start
Der Internet Explorer 9 RC stand in den Startlöchern
Computer-Blog verbuchte den 100.000en Besucher

Read More...

Mobile

Samsung Galaxy Note

Da ich heute das Vergnügen hatte, ein wenig durch die Stadt zu Bummeln und auch die Möglichkeit, ein paar neue Handys kurz anzutesten, wollte ich euch meinen kurzen Erfahrungsbericht mit dem Samsung Galaxy Note nicht vorenthalten. Denn, das ein oder andere, was diverse Internetseiten im Test feststell(t)en, kann ich so nicht bestätigen. Leider ist das Samsung Galaxy Nexus noch nicht im Handel erhältlich, steht aber neben dem Galaxy Note schon mal ganz weit vorn auf der „was wird mein nächstes Handy“- Liste.

Für mich ist das Note schon fast ein Tablet, da es durch seine Größe nicht mehr so leicht in die Hosentasche passt. Laut golem.de wurde im Test ein Grünstich im Display festgestellt. Dies kann ich so nicht bestätigen, sofern man das durch ein Testen in wenigen Minuten überhaupt beurteilen kann.

Im Gegensatz zum Nexus hat das Note „nur“ Gingerbread (Android 2.3.5) am Start. Das Nexus wird bereits mit Android „Icecream“ (Android 4.0) ausgeliefert. Wer fragt warum: nun, Android 4.0 ist für Tablets und Smartphones geeignet. 😉

Read More...