Android App der Woche: SkyGo

Nun endlich auch für Android verfügbar! Aktuell zwar nur für wenige aktuelle Smartphones und Tablets verfügbar, aber auf alle Fälle funktionsfähig. Zum Test, den ich mit der SkyGo App durchgeführt habe, gelangt ihr HIER. Serien oder Filme gucken oder einfach die nächste Sendung programmieren ermöglich die App mit nur wenigen „Klicks“. Und natürlich stehen auch ausgewählte Live-Streams, wie zum Beispiel die Fußball Bundesliga und „Sky Sport News HD“ zur Wahl.

Sky Go
Sky Go
Preis: Kostenlos
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot
  • Sky Go Screenshot

Sky Guide

Man könnte meinen, man hat mich erhört. :smile: Endlich gibt es auch beim Sky-Fernsehn einen TV Guide, wie man ihn u.a. bereits von der Telekom mit dem Angebot T-Home kennt. Eine Funktion, welcher ich doch ein wenig nachgetrauert habe, da ich auch gerne mal vergesse, mir bestimmte Sendungen aufzunehmen, weil ich einen Termin habe oder schlichtweg – weil ich bei der Arbeit bin.

Aktuell gibt es die App für das iPad und iPhone aber leider (noch?) nicht für Android. Aber immerhin ist der Guide auch über Web verfügbar. ;-)

Ach so, was kann Sky Guide? Aufnahmen ganz bequem von unterwegs aus programmieren. Eben über gerade genannte Möglichkeiten. Via App oder über die Internetseite. Und das beste: man muss dazu nicht SkyGo oder ähnliches buchen. Die Funktion steht jedem Sky Kunden zur Verfügung! Vorerst denen, die Sky via Satellit gebucht haben, bald soll aber auch Kabel dazukommen.

skyepg

Via iTunes lässt sich die App auf die Apfelgeräte bringen. Alle anderen oder auch einfach diejenigen, die die App nicht nutzen wollen/können, klicken HIER.

Auf der angegebenen URL ist es möglich, sich von jedem x-beliebigem Computer einzuloggen und eine Aufnahme zu programmieren. Vorausgesetzt: man besitzt einen Sky+HD Festplattenrecorder (Sky bietet in diversen auch Recorder OHNE Festplatte an! Beachtet dies!). Und schließlich benötigt man noch die Kundennummer und seine PIN.

Werde nachher berichten, ob das alles klappt, da ich aktuell meine Kundennummer nicht parat habe.

Bilderquelle und (c): www.sky.de

Update:

Funktioniert bei mir tadellos. Zumindest schon einmal das Einloggen und Auswählen der Sendung. Habe soeben eine Aufnahme zum Test programmiert. Es ist möglich, die Vorlauf- und Nachlaufzeit zu wählen. Empfiehlt sich bei Livesendungen die gern mal länger dauern. Und, hilfreiche Hinweise gibt es auch noch:

hinweissky1

Auch an die Leute, die sofort meckern, weil eine Aufnahme nicht auf Anhieb klappt wurde gedacht. Mögliche Fehlerquellen finden, ausschließen und ggf. beheben. ;-)

Und auch das Aufnehmen an sich ist kinderleicht:

aufnahmeoptionsky2

Sky Go – PayTV für unterwegs

Für 12€ zusätzlich im Monat kommen Skynutzer nun auch in den Genuss, PayTV von unterwegs auf dem iPhone, iPodTouch oder auch über das iPad zu empfangen. Alternativ funktioniert das „Go“ Programm auch auf dem Computer.

Den Zuriff gibt es auf Sky Bundesliga, Sky Film und Sport.

Allerdings heißt es hier aufpassen: Beim Zubuchen von SkyGo wird zum einen der bestehende Vertrag verlängert und SkyGo selbst bringt auch eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten mit!

(c) onlinekosten.de