Software

Object Dock

Wer den Mac kennt, der kennt sicher auch die bunte Symbolleiste, welche die Desktopsymbole in einer Reihe anordnet, beim Darüberfahren mit der Maus zoomt und sich nach belieben anordnen lässt.

Aber gleich nen Mac kaufen für so eine Funktion? Das muss nicht sein 😀

Dafür gibts das schöne Programm Object Dock. Anfangs war ich ja nicht sonderlich davon begeistert.. meine schöne Taskleiste… weg? Einfach so? Naja, nich wirklich. Die gute alte Taskleiste kann man ja nach wie vor auf „ausblenden“ stellen oder bei Bedarf aktivieren oder eben ganz ausblenden.

stardo01 stardo02

Auf meinen Beispielbildern seht ihr, wie das ganze aussehen könnte. Ja ich schreibe bewusst könnte, da sich neben den Symbolen auch der Hintergrund anpassen lässt.

Mit einem Klick auf ein Symbol z.B aus der Programmliste könnt ihr per deag + drop die einzelnen Programme hinzufügen. Und durch Anklicken, nach oben ziehen + fallen lassen eines Symbols in der bereits vorhandenen Object Dock leiste könnt ihr die Symbole auch wieder entfernen. Gefällt euch ein vorhandenes Symbol, könnt ihr auch die Verknüpfung ändern. Oder umgekehrt. Habt ihr ein Programm,was ihr öfter nutzt und in diese Liste soll, euch aber das Symbol nicht gefällt, dann könnt ihr auch das Symbol tauschen. Im Netz gibts dazu zig vorgefertigte Vektorgrafiken, die ihr problemlos austauschen könnt.

Download? HIER

Read More...

Tipps+Tricks Win 7, Windows 7

Windows 7 – Eindrücke ~ Taskleiste einstellen

An dieser Stelle zwar keine News, aber ich denke, für alle Win 7 interessierten sind die nachfolgenden Bilder sicher interessant.

Fangen wir mit dem Desktop an:

desk01

Die Taskleiste kommt normalerweise in einem neuen Menü daher… da mir das aber überhaupt nicht gefällt, hab ich das ganze umgestellt. Hat zwar anfangs etwas gedauert, die Funktion zu finden, aber dennoch geht es.

Rechte Maustaste auf die Taskleiste,“Symbolleisten“, „Neue Symbolleiste“ auswählen und dann in folgenden Ordner gehen: C:\Users\Dein Username\AppData\Roaming\Microsoft\Internet Explorer\Quick Launch (dabei nicht in den Ordner Quick launch reingehen sondern nur den Ordner auswählen!!)

Nun sieht das ganze noch leicht dämlich aus:

task

Das lässt sich beheben in dem man wieder mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste klickt und dann folgende Haken entfernt:

ausblenden

„Text anzeigen“ und „Titel anzeigen“ anklicken schon sieht die Taskleite wie im gewohnten Vista, XP o.ä. aus 🙂

Read More...