Apps / AddOns

IFA: Fritz!App Media

IFA 2011 – Mal wieder eine neue Spielerei für Freunde der Fritzbox.

Auf der IFA 2011 wurde die Fritz!App Media für Android vorgestellt. Mit dieser App ist es möglich, sich entgangene Anrufe auf dem Mobiltelefon anzeigen zu lassen – das Handy wird praktisch zum Festnetztelefon. Außerdem ist es möglich, auf externe Festplatten oder Computer im Netzwerk zuzugreifen, wenn diese mit der Fritz!box verbunden sind.

Auch Daten wie Bilder, Musik oder Videos lassen sich via Smartphone und installierter App ebenfalls abrufen, wenn diese, wie erwähnt, bereits mit der Fritz!Box verbunden sind.

Mit der App wird das Smartphone praktisch zur Fernbedienung, mit der sich die heimischen Geräte, die DLAN fähig sind, steuern lassen.

Aber auch Geräte, die nicht netzwerkfähig sind, lassen sich via FRITZ!WLAN Repeater N/G steuern. Dank einer Audioschnittstelle lässt sich z.B. die Stereoanlage verbinden und so die digitale Musik übertragen.

Und zum kostenlosen Download geht’s HIER.

You Might Also Like

Kommentar? Kritik? Feedback?