Software

Office 2010 – teilweise kostenlos?!

Laut Microsoft soll es für Privatanwender ein werbefinanziertes und somit kostenfreies Office 2010 geben. Nur Businesskunden sollen weiterhin eine Lizenz käuflich erwerben. Erscheinen soll das Office in der ersten Jahreshälfte des kommenden Jahres.

Microsoft-Deutschland-Chef Achim Berg teilte dies dem „Tagesspiegel“ mit. Und laut Berg soll das neue Office gute Resonanzen stoßen – auch aus Deutschland.

Da darf man wohl gespannt sein, ob’s wirklich kostenlos ist. Was ich nicht glaube, beim Anblick der Preise für das jetzige Office. Hier aber schon mal ein paar Bilder:

225093440_a9fe69e8f6 225093469_0252629d8e 225093473_4c9f8c60af
225093494_f0c3371783 225093505_805c46cd56 225093506_68ebc518c0
225093511_4b7b883235 225093526_b0e164616f

You Might Also Like

2 Comments

  1. 1

    lassen wir uns überraschen, werbefinanziert kann ja einiges heissen. naechste frage ist der funktionsumfang, evtl bleibt für die free user nur eine lite version übrig.

  2. 2

Kommentar? Kritik? Feedback?